Hattest du jemals das GefĂĽhl, dass...
nicht genug rauskommt?

Achtung: Dieser Artikel ersetzt keinen Arzt! Solltest du gesundheitliche Probleme oder ernste sexuelle Funktionsstörungen haben: suche bitte einen Arzt auf!

Hey, 

kennst du das?

Du nimmst eine Frau mit nach Hause, ihr habt SpaĂź... und dann wenn du ihr deine ganze Ladung Sperma ins Gesicht spritzen willst kommt... nichts. Also zumindest nicht viel. Nur ein paar Tröpfchen und du fĂĽhlst dich schlecht. â€‹â€‹â€‹â€‹â€‹

Hast du es satt dir Pornos anzusehen, in denen die Darsteller gefĂĽhlt literweise Spermamenge abspritzen? Nerven dich deine Freunde, wenn sie dir erzählen, wie viel Ejakulat sie ihren Freundinnen ins Gesicht gespritzt haben? 

Klar, in Filmen wird viel geschnitten und getrickst und deine Freunde ĂĽbertreiben sicher auch ein wenig wenn es um den SamenerguĂź geht... aber wenn du ehrlich bist, hast du dich doch bestimmt schon immer mal gefragt, ob es da nicht einen GEHEIMEN TRICK gibt, um die Spermamenge zu erhöhen? 

Gibt es etwas, was manche Männer einfach haben und andere haben Pech gehabt? Wenn du nicht zufällig zu den glĂĽcklichen gehörst, bei denen von Natur aus viel Sperma rauskommt... musst du dich dann damit zufrieden geben?

Nein musst du nicht! Du musst dich NICHT damit zufrieden geben, wie viel Sperma normal bei dir rauskommt!

Lass mich dir von einem Freund erzählen...

Konrad war ein ganz normaler Mann Anfang 30. Kein Superman und mit keinen besonderen Talenten gesegnet. Er ist Single, hat einen Sohn der bei seiner Exfreundin lebt und guckt gerne Pornos. Außerdem geht er viel feiern und reißt Frauen über das Internet auf, um mit ihnen Sex zu haben. Das macht er 2-3 mal pro Woche. Man könnte also sagen, dass Konrad durchaus ein aktives Sexleben hat.

Aber er war nicht zufrieden mit seinem Spermavolumen. 

Ihm ging es wahrscheinlich genau so wie dir, wenn du diese Seite gefunden hast. 

Er war einfach unzufrieden mit seiner Performance und obwohl keine seiner Freundinnen es jemals gesagt hätte, fĂĽhlte er sich oft, als wĂĽrde er es nicht bringen. Er hatte das GefĂĽhl, als wĂĽrde das, was er im Bett abliefert, nicht ausreichen.  Damit meinte er aber nicht sein Stehvermögen oder seine Ausdauer, er meinte vor allem sein Spermavolumen, er hat einfach nicht so viel Ejakulat abgespritzt wie er gerne wollte. Vor allem, wenn er mehrfach in der Woche Sex hatte, hatte er das GefĂĽhl, dass kaum noch Sperma rauskam...  

Doch Konrad wollte etwas an diesem Problem ändern. Es klingt vielleicht dumm und seine Freunde haben ihn ausgelacht. Sie sagten, dass er sich nur einbildet, dass es daran läge... doch er wollte der Sache eine Chance geben und es zumindest versuchen.

Kommt dir das bekannt vor? Fühlst du dich auch manchmal unverstanden? Und haben deine Freunde schon mal gesagt, dass es unsinnig sei mehr Sperma abspritzen zu wollen? Hast du das Gefühl, das nur ein letztes Puzzleteil fehlt, das alles verändern könnte? Und du weißt genau, dass dieses Puzzleteil deine Performance ist? Du würdest gerne mehr Sperma produzieren und mehr abspritzen?

​

Was hat Konrad gemacht, um seine Spermamenge zu erhöhen?

Eins muss man ĂĽber meinen Freund wirklich sagen. Wenn er sich eins in den Kopf gesetzt hat, dann zieht er es durch! 

Er hat sich alle möglichen Bücher über die männliche Anatomie besorgt und ein paar Typen aus seinem Freundeskreis angeschrieben, von denen er wusste, dass sie bei Pornos mitmachen. So hat er die Infos aus erster Hand bekommen.

Und sie haben ihm natürlich erstmal das erzählt, was er schon wusste... klar bei Filmen wird viel geschnitten. Das ist nicht alles nur Sperma, was auf die Darstellerin spritzt. Man schüttet ihr Fake-Sperma über das Gesicht und zoomt dann noch mal drauf... doch Konrad hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass da noch mehr sein muss als nur "Filmtricks"!

Und tatsächlich. Die Darsteller produzierten tatsächlich ĂĽberdurchschnittlich viel Sperma! 

Und das liegt an einer speziellen Ernährung! 

Sie geben ihrem Körper genau das, was er braucht, um Sperma zu produzieren. Um mehr Sperma herzustellen, als ein durchschnittlicher Mann.

Sie wissen genau, woraus Sperma besteht. Sie kennen die Bestandteile und wissen, wie Sperma im männlichen Körper hergestellt wird.

Und dann ist doch klar, dass ihr Körper Sperma viel besser produzieren kann als bei einem Mann, der das nicht tut.

Konrad hat zum Beispiel rausgefunden, dass Sperma sehr stark davon abhängt, wie viel Wasser du ĂĽber den Tag verteilt trinkst und auch wie viel Cholesterin du zu dir nimmst. Dabei gibt es aber einiges zu beachten. Denn nicht alles Cholesterin ist gut fĂĽr dich, deinen Testosteronhaushalt und deine Spermaproduktion. Er hat rausgefunden, welche speziellen Nahrungsmittel deinen Körper dabei unterstĂĽtzen mehr Testosteron herzustellen und entsprechend auch mehr Sperma zu produzieren und welche besonderen Nahrungsmittel es gibt, die deine Spermamenge noch mal richtig boosten. Einen kleinen Tipp will ich dir hier schon verraten: Sellerie! Doch wie gesagt spielt auch die richtige Menge aus Proteinen und Cholesterin eine entscheidende Rolle bei der Produktion von Sperma! 

Hey Sam, du hast doch diese Internetseite...? Da gehts doch auch um Sperma?

Eines Abends war ich mit meinem Freund Konrad etwas trinken und unser Gespräch kam wieder auf das verrückte Sperma Experiment.

Er hat mir von verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln erzählt, die die Spermamenge erhöhen und deinen Testosteronlevel anheben. Aber auch mit ein paar Methoden und Tricks kann man sein Spermavolumen erhöhen: Fitness und ein Training, bei dem ganz kurz vor dem Point of no return die Stimulation unterbrochen wird, kann dafür sorgen, dass das Sperma in die Harnröhre gepumpt, aber nicht abgespritzt wird. Wenn dann nach einer kurzen Pause weitergemacht wird, werden neue Signale gesendet, um Sperma zu produzieren. So wird die Spermaproduktion immer weiter angekurbelt, und wenn man gut trainiert hat, dann kann man sich irgendwann gar nicht mehr halten!

Er hat mir erklärt, dass zu wenig Wasser dazu führt, dass das Sperma verdicken kann. Dass die Spermien nicht mit genug Transportflüssigkeit aus den Drüsen und der Prostata vermengt werden und dann viel weniger rauskommt und es vor allem viel dickflüssiger ist, als es sein müsste. Also muss viel Wasser getrunken werden und durch Lebensmittel wie Sellerie und Nahrungsergänzungsmittel wie Arginin und Maca die Gesundheit der Prostata unterstützt werden. Außerdem muss durch eine vernünftige Versorgung mit Aminosäuren und gesundem Cholesterin dafür gesorgt werden, dass der Körper immer genug Nährstoffe zur Verfügung hat, um Samen und Samenflüssigkeit zu produzieren. Konrad hatte auch eine ganze Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln getestet. Durch die Einnahme dieser Mittel soll dem Körper der nötige Nährstoffcocktail zugeführt werden, um die Produktion von Sperma und Samenflüssigkeit anzukurbeln. Trotzdem ist es weiterhin wichtig, genug Wasser zu trinken.

Wow. Ich weiĂź nicht wie es dir geht, aber nach den ganzen Informationen rauchte mir echt der Kopf... und ich hab mir gedacht: Kann er das bitte ein bisschen kompakter und verständlicher erklären? Ich bin kein Ernährungsexperte oder Biologe oder Arzt oder Chemiker. Ich bin einfach nur ein Typ, der gerne mehr Sperma abspritzen wĂĽrde. Ich bin einfach nur jemand, der gerne viel Sex mit schönen Frauen hat und das mehrfach in der Woche, ich will nicht bis ins Detail wissen, welche Proteine, Mikronährstoffe usw. mein Körper verarbeitet. Ich will nur mehr Ejakulat haben! Ich will, dass ich auch noch genug Sperma abspritze, wenn ich drei oder vier Mal oder öfter in der Woche Sex habe. 

Ich will ganz einfach jedes Mal - wenn ich Sex habe - selbst wenn es jeden Tag ist, so viel Sperma haben, als wäre ich ne Woche enthaltsam gewesen und alles andere interessiert mich nicht...

Also fragte ich Konrad, ob er mir das nicht einfach GANZ EINFACH zusammenfassen kann. Was muss ich konkret machen, nur ein paar simple Schritte, damit ich mehr Sperma produziere. Ganz einfache Sachen, die ich NOCH HEUTE umsetzen kann. 

Und dann hat er angefangen mir einen Plan aufzustellen und mir fĂĽnf Sachen verraten, die ich relativ schnell und ohne groĂźen Aufwand umsetzen kann. Tipps die nicht viel Geld kosten und nicht viel Zeit kosten. Vor allem wollte ich nicht meine ganze Ernährung umstellen. 

Denn ganz ehrlich. Es ist zwar wichtig sich ausgewogen und gesund zu ernähren, das weiß ich. Aber ich möchte deswegen jetzt nicht jeden Tag einen super komplizierten Ernährungsplan beachten. Ich will so wenig wie möglich ändern und trotzdem Erfolg haben. Und es macht mir verdammt noch mal Spaß auch einfach mal nen geilen Burger oder ne Currywurst mit Pommes zu essen... also wollte ich keinen Ernährungsplan, wo ich jeden Tag mein Essen genau abwiegen muss und bei 3kcal zu viel funktioniert es nicht mehr... ich glaube du weißt was ich meine!

Und genau das waren auch meine Anforderungen an Konrads Plan: Bitte so einfach und unkompliziert wie möglich!

Dann hat er mir 5 Geheimnisse verraten, die ich wirklich super easy umsetzen konnte, um mehr Sperma zu produzieren. 

Aber dann sagte er:

"Hey Sam, du hast doch diese Internetseite...?

Weißt du ich hab jetzt so viel Zeit damit verbracht das alles rauszufinden und zu testen... ich will es gerne irgendwo aufschreiben. Bestimmt suchen auch andere Männer danach, wie sie mehr Sperma produzieren können! - Schließlich wolltest du es doch auch sofort wissen!"

"Es gibt nur ein Problem", hab ich gesagt

Ich hab gesagt: "Die meisten Typen sind einfach nicht bereit so viel in diese Sache zu investieren wie du!

Sie sind nicht bereit ihre Ernährung umzustellen, spezielle Übungen zu machen oder ein paar Tage enthaltsam zu sein ohne stimulierende Filme zu gucken... Sie sind nicht bereit die Methoden auszutesten, um herauszufinden, was für ihren Körper am Besten funktioniert..."

Ich hab gesagt: Ich wette, 99% sind sogar zu faul ihre Email Adresse einzutippen, um diese Geheimnisse zu erfahren

Halt, Stopp!

In diesem Moment unterbrach mich Konrad: Das mĂĽssen sie auch nicht, um mehr Sperma abzuspritzen!

Die Typen müssen nicht ihre gesamte Ernährung umstellen, sie müssen nicht alles selbst austesten. Weil ich das schon getan habe! Ich habe schon herausgefunden, wie man seine Spermamenge erhöhen kann, sie müssen nur noch umsetzen!

Du hast doch gesehen, dass ich dir jetzt auch ein paar gute Tipps gegeben habe, die sofort dazu führen, dass du mehr Sperma produzierst! Du hast doch gesehen, dass es bei dir auch funktioniert hat. Ohne, dass du deine Ernährung umstellen musstest...

Da musste ich ihm Recht geben!

Mit den Tipps, die Konrad mir, fĂĽr mehr Sperma gegeben hat...

  • ...mĂĽssen Männer nur UMSETZEN, ohne nachzudenken
  • ...kannst auch DU einfach ein paar Schritte befolgen und wirst mehr Ejakulat​ produzieren
  • ...musst du nicht mehr alles selbst ausprobieren, was nötig ist um deine Spermamenge zu erhöhen
  • ...wirst du schon nach ein paar Tagen Ergebnisse merken und nicht erst nach Wochen!


"Aber bei einer Sache gebe ich dir Recht...", sagte Konrad "Wenn jemand nicht mal seine E-Mail Adresse eingeben will, dann ist das wirklich nicht das Richtige fĂĽr ihn"

Konrad hat sich die MĂĽhe gemacht 5 Geheimnisse als PDF aufzuschreiben. 5 Tricks, die du total einfach umsetzen kannst, um deinem Körper die optimalen Nährstoffe zu geben, die er braucht. So dass er mehr Sperma produzieren kann. 

Und er hat die Wette angenommen und gesagt:

Wenn ein Typ wirklich etwas ändern will und herausfinden will, wie er mehr Sperma produziert, dann muss er auch was dafür tun!

Gib deine E-Mail Adresse und deinen Namen in das Formular ein und du erhältst den kostenlosen Report: 5 Tipps für Mehr Sperma ohne deine ganze Ernährung umzustellen!

Aber beeil dich, denn unsere Wette läuft ab in...

20
Days
18
Hours
28
Minutes
56
Seconds